Es ist heiss - und wir haben die richtige Alltagsmaske dafür

Liebe Freunde von Gesichtsmode.de,

es ist Sommer und die Temperaturen erreichen inzwischen wieder Höchststände. Durch die fast überall geltendw Maskenpflicht fließt der Schweiß im Gesicht umso mehr. Es wurde inzwischen untersucht, dass bereits angenehme, milde Temperaturen ausreichen, um bei gängigen zweilagigen Baumwollmasken ein unangenehmes Schwitzgefühl herbeizuführen.

Inzwischen gibt es zahlreiche Infokanäle und Meinungen zu dem Thema. Wir von gesichtsmode.de halten uns jedoch an die offiziellen Informationsmedien der Regierung und der von Ihnen beauftragten Einrichtungen. Hier gibt es inzwischen klare Empfehlungen, auch für das Tragen von Community-Masken im Sommer bzw. bei Hitze:

Neben dem regelmässigen Waschen hängen der Tragekomfort und eben auch das Schwitzen unter Deiner Maske stark von der Beschaffenheit des Stoffs ab:

Bei (oft dreilagigen) Einwegmasken ist der Schutz vor Viren zwar gegeben, aber es stellt sich auch schnell ein unangenehmer Geruch ein und stickige Luft unter der Maske. Dass das Wegwerfen der vielen Einwegmasken inzwischen zu einem Umweltproblem geworden ist, kommt noch dazu (Das unachtsame Wegschmeißen wird übrigens auch bestraft, in Frankreich kostet das z.B. bis zu 350 Euro).

Baumwollmasken sind zwar nachhaltiger weil man sie waschen kann - aber bei der Herstellung von Baumwolle werden leider auch viele Ressourcen benötigt und außerdem haben wir inzwischen etliche Kunden, die uns erzählen, dass sie durch ihre selbstgenähte oder gekaufte Alltagsmaske aus Baumwolle nicht sehr gut atmen konnten, gerade jetzt im Sommer stark darunter schwitzten und deshalb auf Masken von gesichthsmode.de gewechselt haben.

Der Schweiß unter der Maske erzeugt natürlich obendrein Feuchtigkeit im Stoff, die wiederum eine günstige Umgebung für Krankheitserreger ist. 

Hygiene-Experten haben deswegen auch zum Thema Masken in der Sommerzeit klare Empfehlungen: man soll seine Masken natürlich unbedingt über Mund- und Nase tragen, jedoch solche verwenden, die dennoch luftdurchlässig und leicht waschbar sind - so dass sie jederzeit wiederverwendet werden können.

Genau solche Mund- und Nasenmasken erhaltet ihr bei gesichtsmode.de – all unsere Comnunitymasken sind aus einem Ökotex-zertifizierten Polyestergewebe, das sogar in der Kategorie für Babys und Kleinkinder als unbedenklich eingestuft wurde.

Und darüber hinaus haben wir speziell bei diesem Material noch die tolle Möglichkeit, Gesichtsmasken mit Design-Motiven daraus zu fertigen, ohne dass dadurch die Atemfähigkeit merkbar leidet - unsere beliebte Maske mit Vollbart, die Maske mit der offiziellen Europa-Flagge (getragen von vielen EU-Politikern) oder auch die Sommermasken in bunten Farben sind unsere Lieblingsbeispiele dafür und echte „mask-haves“.

Unser Mund- und Nasenschutz ist damit viel mehr als eine beliebige Alltagsmaske. Er erfüllt gleich drei Kriterien auf einmal:

  1. Leichtes Durchatmen, auch im
    Sommer (das bestätigen unsere Kunden)
  2. Ökotex-zertifiziertes Material das leicht waschbar ist und schnell trocknet
  3. Farbenfrohe Prints - denn wir wollen Deinen Mitmenschen und Dir Dein Lächeln zurückgeben!

Wer bis jetzt noch nicht umgestiegen ist, den laden wir ganz herzlich ein, unsere Masken einmal auszuprobieren.

Gönn‘ Dir für die nächsten Wochen eine wirklich durchdachte Alltagsmaske, die Dir das Leben mit den aktuellen Einschränkungen ein ganzes Stück einfacher macht.

 

Liebe Grüße

Michael

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert