Eine Idee wird geboren

wie das projekt anfing

Schon im März 2020 fiel dem Designer Michael Knoedgen auf, dass die meisten, die mit einer Maske herumlaufen, ängstlich oder zumindest angespannt wirken. Das wollte er ändern. Die Idee: wenn es gelingt, Masken zu gestalten, mit denen man sich besser fühlt als mit einer Einwegmaske, dann können wir Gutes tun. Er suchte in den sozialen Medien nach Mitstreitern für das Projekt.

Ein Community Projekt

Partner werden gefunden

Keine zwei Wochen später startete Michael in Kooperation mit Freunden und Bekannten das Community-Projekt „gesichtsmode.de“. Noch im Lockdown wurden eine Textildruckerei und mehrere Schneiderbetriebe im Großraum Stuttgart gefunden, die von Hand die ersten Masken nähten. Der Verkauf im Onlineshop lief an – ganz ohne Marketing und nur über Mundpropaganda gingen in kurzer Zeit eine Menge Bestellungen ein.

Maskenpflicht & Prominente Unterstützer

Vom Erfolg überrascht

Bedingt durch die neu eingeführte Maskenpflicht überraschte uns ein riesiger Ansturm von Anfragen. Mitglieder aus dem Europa-Parlament bestellten bei uns und wer unsere Masken bekam, hat seinen Freunden und Verwandten davon erzählt. Das führte dazu, dass in kurzer Zeit weitere Partner gefunden werden mussten - und nach gerade mal zwei Wochen hatten wir ein stabiles Netzwerk aus regionalen Betrieben aufgebaut, mit dem wir seitdem erfolgreich zusammen arbeiten. Alle Firmen sind in der Region Stuttgart ansässig.

Ein Projekt, das helfen will

1.500€ werden gespendet

Von Anfang an war klar: diese Community versteht sich in erster Linie als Hilfsprojekt. Deswegen wurden von Anfang an Teile der Einnahmen gespendet. Innerhalb von nur drei Wochen seit der Gründung Mitte April waren bereits 1.500 € an Spenden zusammengekommen. Die Hälfte davon wurde bar an das Klinikum Stuttgart überwiesen. Dazu wurden auf Wunsch der Klinik noch 50 Alltagsmasken im Wert von nochmals 725 Euro überreicht. Seitdem ist eine 5%-Spende fester Bestandteil des Gesichtsmode-Onlineshops. Seit Juni 2020 spenden wir an die Organisation Ärzte ohne Grenzen, die sich international in Krisengebieten engagiert.

Alltagsmasken, die dir ein lächeln schenken.

neues aus unserem blog